Sisalteppich – robust und natürlich schön

Sisalteppich

Sisalteppich boucle – ein Teppichboden aus reiner Pflanzenfaser

Ein Sisal-Teppich wird aus der festen Faser der Agavenpflanze gefertigt. Die Pflanzenfaser der Agave ist sehr robust und dadurch auch strapazierfähig, was in südlichen Breiten schon lange bekannt ist und zum Weben des natürlichen Teppichbodens genutzt wird.

Mit einem Sisalteppich schaffen Sie individuelle Wohnräume mit natürlichem Flair. Die Sisalfaser ist gegenüber der Schafwolle etwas fester. Von daher empfehlen wir als Bodenbelag für Kinderzimmer von Kleinkindern eher einen Teppich aus Schurwolle oder Ziegenhaar. Für größere Kinder ist ein Sisalteppich jedoch eine gute Wahl, denn er ist pflegeleicht und unempfindlich.

Sisalteppich – ein Teppich aus Naturfasern

Sisal-Teppich

Sisalteppich – robuster und natürlicher Teppichboden

Die Pflanzenfaser der Agave braucht für die Verarbeitung zum Teppichboden keine spezielle Behandlung mit problematischen Chemikalien. Für die Herstellung eines Sisal-Teppichs wird die Faser in Wasser eingeweicht und gewaschen. Für die Trocknung sorgen Wind und die Sonne des Südens. Traditionell wurde die Sisal-Faser zur Herstellung von Tauen und Seilen verwendet.

Durch das Aufkommen von synthetischen Kunstfasern in der Mitte des letzten Jahrhunderts wird die Sisalfaser jedoch nach und nach vom Markt verdrängt. Das ist schade, denn als robuste Naturfaser hat sie ökologische Vorteile: von der Herstellung über die Nutzung bis hin zur Entsorgung ist sie ein unproblematischer Werkstoff. Die Umwelt wird nicht belastet, wovon auch Allergiker mit einem Teppichboden aus Sisal profitieren.

Sisalteppich & Teppichläufer in Naturtönen und modernen Farben

Die klassischen Farben eines Sisalteppichs sind natürliche Brauntöne, mit Bezeichnungen wie „Khaki“, „Honig“ oder „Papyrus“. Darüber hinaus kann die Faser auch gut eingefärbt werden, so dass Ihnen damit auch ein natürlicher Teppichboden aus Sisal in modernen Farben zur Verfügung steht.

Aufgrund der hohen Strapazierfähigkeit eigenen sich Sisalteppiche auch sehr als Teppichläufer. Umkettelt oder eingefasst mit farbiger Leinen-Bordüre sind sie ein schöner und natürlicher Blickfang.
Vorteile von Sisalbelägen in der Übersicht:

•    Sisalteppiche sind strapazierfähig und langlebig
•    die Sisalfaser ist sehr robust, unempfindlich und antistatisch
•    Sisalböden sind gut für Ihr Raumklima, da sie feuchtigkeitsregulierend sind
•    ein Sisalteppich verbessert die Raumakustik
•    Sisalböden sind wärmedämmend
•    Sisalböden schaffen eine wohnliche und natürliche Atmosphäre

Öko Bau-Zentrum Ihr Ansprechpartner für Ihren neuen Teppichboden aus Naturfasern

Banner öko-bau-zentrum

Wenn Sie einen neun Teppichboden suchen, dann würden wir uns sehr freuen, wenn Sie diesen bei uns kaufen! Besuchen Sie die Ausstellungsräume vom Öko Bau-Zentrum in Kassel, Caldern bei Marburg oder in Gießen. Dort können Sie Ihren neuen Sisal-Teppich in Ruhe anschauen und aussuchen.
Wir beraten Sie gerne und freuen uns auf Ihren Besuch!

Im Folgenden sehen Sie die greenline Sisal Teppichbodenkollektion Brasilia:

[gallery_bank type=“images“ format=“masonry“ title=“false“ desc=“false“ responsive=“true“ special_effect=““ animation_effect=““ album_title=“true“ album_id=“3″]